Hafentag

von Gundolf Oertwig am 12.05.2022 / in Ostsee 2022

Nach der Flaute folgt der Sturm, jedenfalls zuviel Wind, als daß es für mich und dem kleinen 24Füßer sicher gewesen wäre. 6-7 Beaufort schon in der Abdeckung des Hafens und genau gegenan zum geplanten Kurs. Bei diesen Bedingungen baut sich auf dem hier nur 3 bis 10 Meter flachen Bodden eine grobe, steile Welle auf, die kleinen Booten gefährlich werden kann.

Geschäumtes Wasser im Hafen von Thiessow
Thiessow

Bei ansonsten sonnigem Wetter war der Hafentag auch gar nicht so schlecht zu genießen. Der große Wochenmarkt war eine schöne Abwechslung und natürlich hockte ich mich mit meinem neuen Segelfreund Thomas zusammen, besucht sich gegenseitig bei Tee und Kaffee. Er möchte demnächst weiter zur Schwedischen Schärenküste, mal sehen, ob ich das heuer auch schaffe.

Brotzeit
Freundliche Besucher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.