Ach menno!

von Gundolf Oertwig am 04.05.2021 / in Pinwand

immer noch „Dahoam!“ ick komm‘ nich wech!
Meine „Dulcibella“ steht weiter im Schuppen. Jeder Besuch dort bringt eine neue Baustelle zu Tage. Statt einfach zu segeln, popelt man hier, kratzt dort, klopft an den dollsten Stellen. Ergebnis:
1. der Trailer ist seit August 20 ohne TÜV.
2. Antifouling, da liegt ewig ein neues Silic One und wartet…
3. hatte ich das Saildriveöl gewechselt?
4. die SEGEL,die sind von 1991!!!
5. Rumpf polieren
6. halt! warum sind die Bolzen am Vorstag zum Bug locker?

Also gleich mal die Edelstahl-Spitze abgebaut. Und: darunter ist das Holz morsch, man hat damals nicht abgedichtet. Die Bolzen liegen im weichen Holz. Nun ist verrenken, besser, als bei jedem Yoga angesagt, um in die Spitze zu kommen. Es geht über den Ankerkasten rein.

This post was made at: 49°46.043N | 11°39.429E

Kommentare sind geschlossen.