Letzte Etappe La Palma

von Gundolf Oertwig am 24.09.2020 / in Törns

Flaute! Die Freydis schiebt sich durch Wasser, soglatt und wie Öl. Schade, hätten wir doch gerne das letzte Stück der Reise unter weißen Segeln vollzogen. Nun brummt leise der Dieselmotor bei 1400 Umdrehungen, wir laufen dabei mit 6 1/2 Knoten von Santa Cruz de La Palma um die Insel herum, nach Tazacorte. Dort hat Skipper Erich einen guten Liegeplatz für die kommenden Wintermonate ausgehandelt.


Also was tun Segler ohne echte Arbeit am Schiff? Vielleicht mal Yoga-am-Großbaum?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.