Wieder im Heimathafen Thurndorf. Und der Atlantik mit der Freydis?

von Gundolf Oertwig am 04.08.2020 / in 2020 rund Kattegat, DK und Hiddensee

Wieder so eine Nachtfahrt, nun als Gespann Boot und Auto auf der Straße. Alles gut, das Boot steht nun am Gartenzaun und wartet auf den nächsten Einsatz in Seeluft und Wellen.

Und der Atlantik? Ganz still wird es hier in meinem Blog heuer allerdings noch nicht, steht doch noch ein Törn mit der Freydis (https://www.freydis.de ) an. Als Crewmitglied bin ich bei Heide & Erich Wilts im September für eine Etappe an Bord. Das bekannte deutsche Seglerehepaar ist wieder unterwegs mit Ihrer Yacht Freydis. Sie nehmen mich mit, von Lissabon über Madeira zu den Kanaren. Ich freue mich schon sehr darauf und werde hier meine Erlebnisse schildern.

Also bis in 4 Wochen! Servus, Gundolf

 

1 Kommentar

  • Frank Loedige says:

    Sehr schön, Gundolf! Mit Begeisterung habe ich deinen Segeltörn mitempfunden und freue mich, dass alles so gut verlaufen ist. Und mit Begeisterung erwarte ich deine nächste große Fahrt.